Speielen online casino
twitterfacebookyoutube


Alfa Street-Roulette – Das neue Roulette Spiel in der Spielbank Hannover

Premiere Im Jackpot-Casino in der Spielbank Hannover. Mit der heutigen Installation eines elektronischen Roulettes des slowenischen Herstellers Alfa Street.

Die Roulette-Anlage bietet dem Roulettefreund ab sofort Spielspaß an 12 Terminals. Zu finden ist diese Spiel-Neuigkeit im Raucherbereich des Jackpot-Casinos im Untergeschoss des RP5.

Dazu Spielbankleiter Siegfried Hampel: „Wir freuen uns sehr, unseren Gästen mit Alfa Street ein hochaktuelles elektronisches Roulette anbieten zu können.“

Das Jackpot-Casino in Hannover hat von 12.00 bis 03.00 Uhr geöffnet.

Bitte Ausweis nicht vergessen.


Casino Croupiers Witz

Eine Sexy Blondine kommt ins Casino. Sie kauft sich für 10.000 Euro Jetons und geht langsam zum Roulette-Tisch. Dort angekommen fragt sie die Croupiers: “Darf ich mich ausziehen? Wenn ich nackt spiele, gewinne ich immer.”
“Hmm”, überlegen die Croupiers und entscheiden: “Ja klar…, Sie dürfen.”
Die Blondine zieht sich aus und legt alle Jetons auf den Tisch.
Die Kugel rollt.
Die Kugel fällt auf eine Nummer.


Die Blondine ist ausser sich: “Hurra! Ich hab gewonnen! Ich habe gewonnen!!”
Sie nimmt alle Jetons vom Tisch und verschwindet.
Nachdem die Croupiers wieder bei Sinnen sind fragt einer von ihnen: “Hey, auf welche Zahl hatte sie überhaupt gesetzt?”
“Hmm, ich dachte du…”
“Nein, ich dachte du…!”

Und was lernen wir daraus?
Blondinen sind nicht doof. Aber alle Männer sind Männer!!

Roulette Spiele

Amerikanisches Roulette

Die erste Version, das amerikanische Roulette Spiel ist bei weitestem die beliebteste Version im Netz. Das amerikanische Design des Rouletterades ist bemerkenswert (und unterscheidet sich von seinem europäischen Cousin), weil es sowohl die Einzel-Null-, als auch die Doppel-Null-Fächer einschließt. Diese Fächer sind beide in der Farbe grün.

Der Standard Hausvorteil im amerikanischen Roulette liegt ungefähr bei 5.26%. Dieser Hausvorteil ist wesentlich höher, als bei anderen populären Kasinospielen, wie Craps oder Black Jack, die oft einen Hausvorteil von nur 1% haben. Doch Sie wollen Roulette Spiele nicht wegen der Chancen spielen, sondern eher für den blanken Nervenkitzel.

Europäisches Roulette

Eine andere große Variation wird europäisches Roulette genannt. Sie ist mit dem amerikanischen Format fast identisch, bis auf einen, kleinen entscheidenden Faktor, der das Spiel zu einem komplett anderen Erlebnis macht. Es gibt kein Doppel-Null-Fach im europäischen Rad. Dieser Faktor hat einen großen Effekt auf den Hausvorteil, der ihn auf 2.63% reduziert. Jetzt wissen Sie, was die Leute meinen, wenn Sie sagen, dass die Europäer wirklich wissen, wie man lebt!

Französisches Roulette

Schließlich müssen wir auch die Variante namens französisches Roulette in Betracht ziehen. Dieses Roulette Spiel enthält zwei Arten von Außenwetten: Dutzend und gleiches Geld Einsätze. Es gibt dort auch einen Zusatz von Call-Wetten, die auf Ihre Voraussage basiert, wo der Ball letztendlich landet, im Kontext zu der größeren Wettaction. Das französische Roulette ist definitiv die komplexeste Variation und deswegen sollten Sie dieses nur dann angehen, nachdem Sie Ihre Fähigkeiten in grundlegenderen Versionen geschärft haben.

Royale Roulette

Roulette Royale ist eine weitere populäre Variation, in der Sie einen progressiven Jackpot gewinnen können, wenn dieselbe Nummer 5 Mal hintereinander kommt. Glauben Sie mir, wenn ich Ihnen sage, dass der progressive Jackpot stetig wächst und sehr schnell sehr interessante Proportionen annehmen kann.

Roulette Royale wurde mit zwei Arten von Wetten entworfen, die man Innenwetten und Außenwetten nennt. Eine Innenwette ist, wenn Sie auf irgendeine Roulettenummer zwischen 0 und 36 setzen (entsprechend der Nummer auf den Taschen des Rades), wogegen Sie bei einer Außenwette entweder auf Rot oder Schwarz, oder auf verschiedene Kombinationen von Zahlen setzen.

Roulette spielen

Roulette ist eines der beliebtesten Glücksspiele überhaupt. Es hat in den Casinos dieser Welt einen festen Platz und auch für das Spielen in Online Casinos eignen sich Roulette Spiele bestens. Der Grund dafür liegt zum einen in den schnell zu erklärenden Regeln und zum anderen darin, dass sich das Spiel online sehr gut abbilden lässt.

Doch wer spielen möchte, hat die Qual der Wahl: Denn erstens gibt es kein Casino im Internet, das Online Roulette nicht anbietet und zweitens verfügen viele Online Casinos auch noch über verschiedene Varianten! Um die Entscheidung leichter zu machen, haben wir im folgenden Casinos aufgelistet, die erstklassige und abwechslungsreiche Roulette Spiele anbieten.


Roulette Regeln

Die Regeln des Roulette sind sehr einfach. Ziel ist es, auf verschiedene Felder des Roulette-Rads zu wetten, mit der Hoffnung, dass die Roulette-Kugel dann auf einem der ausgewählten Felder landet. Spieler können entweder auf eine einzige Zahl, eine Reihe von Zahlen, die Farbe Rot oder Schwarz, oder auf gerade/ungerade Zahlen wetten. Logischerweise ist der potenzielle Gewinn für den Spieler dabei höher, je niedriger die Gewinn-Wahrscheinlichkeit für die jeweilige Wette ist.

Nachdem alle Wetten platziert wurden, dreht der Croupier das Roulette-Rad in eine Richtung, und wirft die Roulette-Kugel in die andere Richtung. Nachdem die Kugel an Geschwindigkeit verliert, landet sie auf einem der 37 Felder (im europäischen Roulette) oder 38 Felder (im amerikanischen Roulette). Wenn die Kugel auf eine der Zahlen oder Gewinn-Kombinationen fällt, auf die Sie gewettet haben, erhalten Sie ein Vielfaches Ihres Einsatzes zurück.

Obwohl die Spielregeln des Roulettes sehr einfach sind, müssen Sie beachten, dass der Gewinnvorteil für das Casino beim Roulette-Spiel sehr hoch ist.


Die Roulette Chancen kennen

Viele Menschen spielen Roulette, ohne wirklich zu wissen, was es mit den Chancen des Spiels oder wie sie funktionieren, auf sich hat.

Sie wissen, das wenn sie eine einzelne Nummer treffen, sie eine große Auszahlung erhalten und wenn sie etwas Allgemeineres treffen, wie rot/schwarz oder gerade/ungerade, sie gleiches Geld ausbezahlt bekommen, aber nicht alle Spieler verstehen, warum dem so ist.

Echte Roulettechancen

Ein Roulettelayout ist von nummeriert von 1 bis 36, was bedeutet, das jede Nummer wenigstens einmal von 36erscheint. Jedes Mal, wenn eine bestimmte Nummer kommt, sollte diese Nummer 35 Mal nicht kommen, was bedeutet, das die Chancen für diese Nummer bei 35-zu-1 liegen. Wahrlich und siehe, denn das ist exakt die Gewinnquote für das Treffen einer Nummer.

Ebenso bedeutet das Treffen von einer von zwei verteilten Nummern 17-zu-1 und bei vier 8-zu-1. Trifft man eine Zahl in einer der drei Spalten, bringt es 2-zu-1. Trifft man rot oder schwarz, bringt es gleiches Geld für einen 50-50 Versuch. Klingt fair.

Kasinoroulettechancen

Aber warten Sie. Wir verfügen noch nicht über ein vollständiges Bild. Das liegt daran, das wir es versäumt haben, die Präsenz der grünen Null und der Doppelnull auf dem Rad zu erwähnen. Es ist dort, wo das Kasino sein Geld macht.

Aus diesen Plätzen resultieren die Chancen auf das Treffen von individuellen Nummer, die tatsächlich bei 37-zu-1 und nicht 35-zu-1 liegen und so weiter, durch das ganze Layout. Die Präsenz dieser Nullen, schafft den Hausvorteil, der bei etwa 5.26 Prozent liegt.

Was Sie über die Roulettechancen wissen sollten

Sie sollten wissen, das nicht alle Rouletteräder zwei Nullräume haben. Einige Räder, bekannt als europäische Rouletteräder, haben nur einen. Da das Haus seinen Vorteil auf den Nullräumen bekommt, ist ein Rad mit nur einer Null klar weitaus günstiger für den Spieler. Ein Rad mit einer Null reduziert den Hausvorteil um mehr als die Hälfte, drückt ihn bis auf etwa 2.36 Prozent.

Möchten Sie ein Roulette Spiel ausprobieren?


Die Geschichte des Roulette

Viele Menschen wissen, dass Roulette seinen Ursprung in Frankreich hat. Aber selbst begeisterte Roulette Spieler wissen oft nicht sehr viel mehr über dieses aufregende Spiel. Sagt ihnen zum Beispiel der Name Blaise Pascal etwas? Nein? Den sollten Sie kennen, denn ohne Pascal gäbe es kein Roulette.
Die Geschichte des Roulette: Blaise Pascal

Pascal war Mathematiker und bis heute einer der bekanntesten der Geschichte. Er war sich vermutlich nie dessen bewusst, dass seine mathematischen Studien einmal dabei helfen würden, eines der meist gespielten Glücksspiele der Welt zu entwickeln – aber genau das ist passiert.
Pacsal erfindet das Roulette Rad

Im Jahre 1655 versuchte Pascal ein Perpetuum Mobile zu erfinden und damit den heiligen Gral der Wissenschaft zu finden. Natürlich ist er mit diesem Versuch gescheitert, aber das Ergebnis seiner Entwürfe war das erste grundlegende Roulette Rad. Es war klar ersichtlich, dass mit dem Rad gespielt werden konnte, wie man jedoch davon profitieren sollte war noch unklar.
Die Blancs machten Roulette profitabel

1842 kam dann die Wende. In diesem Jahr stellten die Brüder Francois und Louis Blanc fest, dass sie den Hausvorteil erhöhen konnten, ohne dass die Spieler etwas davon bemerkten. Sie taten das, indem sie dem Rad eine 0 hinzufügten, ohne die Auszahlungen zu ändern. Daraus entstand dann das  Roulette Spiel wie wir es heute kennen.
Das moderne Roulette

Einige Zeit nachdem das Spiel seinen Weg in die USA gefunden hatte, wurde der Hausvorteil weiter gefestigt, indem dem Spiel eine Doppelnull hinzugefügt wurde. Heute können Spieler aus aller Welt in jedem Casino Roulette Tische finden, sogar im Online Casino gibt es das beliebte Casino Spiel.

Live Roulette
Live RouletteNu Spelen »
Live Roulette
Live RouletteNu Spelen »
Live Roulette
Live RouletteNu Spelen »
Live Roulette
Live RouletteNu Spelen »
Live Roulette
Live RouletteNu Spelen »

SpielenOnlineCasino.de ist Ihr Leitfaden zu Ihrem Online Casino. Besuchen Sie uns regelmässig um die neuesten Informationen über Online Casinos zu erhalten. Vergessen Sie nicht, sich über die Qualität und die aktuellsten Anmeldebonusse zu informieren und die sachlichen Kritiken zu lesen.

Copyright © 2018 - www.spielenonlinecasino.de - Contact